Stichwort:: Daniel Hitz

News

Plan von umstrittenem Pflegeheim wird konkret

Richterswil Der Umbau des Pflegezentrums Etzelblick nimmt zumindest auf dem Papier Form an. Das Bauprojekt zeigt die mögliche Zukunft des Areals im Dorfkern, verweist aber auch auf Herausforderungen. Mehr...

SP und Grüne überreichen der Stadt die Bodeninitiative

Adliswil Der Stadt soll es künftig verboten sein, ihre Grundstücke zu verkaufen. Dafür haben Grüne und SP Unterschriften gesammelt und die Initiative der Stadt überreicht. Mehr...

Seegemeinden sind unglücklich mit neuem Schiffsfahrplan

Zürichsee Die Pläne der ZSG für den neuen Schiffsfahrplan haben Auswirkungen auf die Bewohner rund um den Zürichsee. Neben positiven Aspekten äussern die Gemeinden auch Bedenken. Mehr...

Für Belegärzte am See-Spital zählt jede Operation

Kilchberg / Horgen Fachärzte müssen eine Mindestanzahl an Eingriffen durchführen, um in bestimmten Bereichen tätig sein zu können. Noch ist nicht klar, ob alle Ärzte des See-Spitals die Auflagen erfüllen. Mehr...

Bauschutt soll am Zürichsee zu fruchtbarem Boden werden

Landwirtschaft Der Kanton will den Humus von Baustellen künftig nicht auf Deponien, sondern auf fruchtbares Ackerland verfrachten. Die Gemeinden und Städte in der Region machen dem Kanton aber teilweise einen Strich durch die Rechnung. Mehr...

Hintergrund

Badibetreiber kamen wegen hohen Besucherzahlen ins Schwitzen

Badesaison Über die brütend heissen Sommertage beklagten sich einige Hitzeleidende. Nicht so die Badibetreiber. Rückblickend brachte der heisse Sommer den Badeanstalten zwei Dinge: Rekorde, aber auch eine Menge Arbeit. Mehr...

Die Eisfeldbetreiber ziehen eine positive Bilanz

Eisbahnen Am vergangenen Wochenende ging die Eislaufsaison im Bezirk Horgen zu Ende. Alle Eisfeldbetreiber schauen zufrieden auf die vergangenen Monate zurück. Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte und der Sturm Spuren hinterliess. Mehr...

Sie sind die Lotsen in feuchtfröhlichen Nächten

Nez Rouge Die Stiftung Nez Rouge fährt jährlich rund 30'000 Personen nach Hause, die sich im fahruntüchtigen Zustand befinden. Unter den Chauffeuren ist auch Gabriela Brehm aus Wädenswil, die am letzten Mittwoch zum ersten Mal den Freiwilligendienst antrat. Mehr...

Video

Der Siegerkürbis wiegt beinahe 600 Kilo

Rapperswil-Jona Züchter aus der ganzen Schweiz kamen am Sonntag mit den grössten, schönsten und schwersten Kürbissen nach Rapperswil-Jona. Dort hat sich gezeigt, dass der Superlativ vererbbar ist und dass die Kleinsten manchmal die Schönsten sind. Mehr...

Gemeinde wirbt für neues Schulhaus Wolfgraben

Langnau Die Gemeinde Langnau lud am Donnerstagabend zu einem Infoanlass über den Ersatzneubau des Schulpavillons Wolfgraben ein, der am 24. September zur Abstimmung steht. Während die Vertreter des Projekts für ihr Vorhaben warben, wurden auch kritische Stimmen aus dem Publikum laut. Mehr...


Plan von umstrittenem Pflegeheim wird konkret

Richterswil Der Umbau des Pflegezentrums Etzelblick nimmt zumindest auf dem Papier Form an. Das Bauprojekt zeigt die mögliche Zukunft des Areals im Dorfkern, verweist aber auch auf Herausforderungen. Mehr...

SP und Grüne überreichen der Stadt die Bodeninitiative

Adliswil Der Stadt soll es künftig verboten sein, ihre Grundstücke zu verkaufen. Dafür haben Grüne und SP Unterschriften gesammelt und die Initiative der Stadt überreicht. Mehr...

Seegemeinden sind unglücklich mit neuem Schiffsfahrplan

Zürichsee Die Pläne der ZSG für den neuen Schiffsfahrplan haben Auswirkungen auf die Bewohner rund um den Zürichsee. Neben positiven Aspekten äussern die Gemeinden auch Bedenken. Mehr...

Für Belegärzte am See-Spital zählt jede Operation

Kilchberg / Horgen Fachärzte müssen eine Mindestanzahl an Eingriffen durchführen, um in bestimmten Bereichen tätig sein zu können. Noch ist nicht klar, ob alle Ärzte des See-Spitals die Auflagen erfüllen. Mehr...

Bauschutt soll am Zürichsee zu fruchtbarem Boden werden

Landwirtschaft Der Kanton will den Humus von Baustellen künftig nicht auf Deponien, sondern auf fruchtbares Ackerland verfrachten. Die Gemeinden und Städte in der Region machen dem Kanton aber teilweise einen Strich durch die Rechnung. Mehr...

Thesen aus der Bevölkerung leuchten bald über Kircheneingang

Horgen Vor 500 Jahren stiess Martin Luther die Reformation an. Um an dieses Ereignis anzuknüpfen, lässt die reformierte Kirche Horgen eine eigene, moderne Thesentafel aufstellen: Ein elektronischer Display über dem Kirchentor. Mehr...

Eine Nacht unter Tag

Horgen Für die bezirksweite Museumsnacht hat das Bergwerk Käpfnach seine Stollentüren geöffnet. In Horgens unterirdischen Gängen warten dunkle Orte, Erinnerungen und ein Grab. Mehr...

Ein Gottesdienst mit Politprominenz

Adliswil Am eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag luden Kirchen zu speziellen Gottesdiensten ein. In Adliswil erklärte Altbundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf, was für sie der Glaube bedeutet. Mehr...

Gerüchte um Altersheim Stollenweid verunsichern Schönenberger

Schönenberg Das Alters- und Pflegeheim Stollenweid soll bei einer Fusion der Stadt Wädenswil untergeordnet werden. Dies sorgte bei den Fusionsgegnern für Zündstoff. Ein neues Betriebskonzept soll nun für Klarheit sorgen. Mehr...

Verkehrssicherheit wegen Werbeflächen infrage gestellt

Richterswil Werbeflächen können Autofahrer ablenken. Deshalb äussert ein Bürger Bedenken zu zwei geplanten Werbeflächen in Richterswil. Die Gemeinde gibt Gegensteuer. Mehr...

Fusionsgegner zeigen sich unbeeindruckt

Hirzel Rund 500 Hirzler unterschrieben einen offenen Brief, um die Fusionsgegner zu bekehren. Das Schreiben löst bei den Gegnern aber wenig Emotionen aus. Mehr...

Von Karpfen, goldenen Schweinchen und hellsehenden Nussschalen

Weihnachtsserie Die tschechische Weihnacht «Vánoce» ist geprägt von alten Ritualen und Bräuchen. Wie ein Kirschbaumzweig zur Liebe führt und wie das Schicksal der Kinder in eine Nussschale passt, erklärt eine in der Schweiz wohnhafte Tschechin. Mehr...

Kanton zerschlägt Plan für bezirkseigenen Notfalldienst

Horgen Die Gemeinden des Bezirks Horgen wollten den gefährdeten Notfalldienst mit der Ärztefon AG retten. Der Kanton will den Gemeinden nun etwas anderes diktieren: Die Ärztegesellschaft Zürich möchte eine kantonsweite Telefonzentrale installieren. Mehr...

Badibetreiber kamen wegen hohen Besucherzahlen ins Schwitzen

Badesaison Über die brütend heissen Sommertage beklagten sich einige Hitzeleidende. Nicht so die Badibetreiber. Rückblickend brachte der heisse Sommer den Badeanstalten zwei Dinge: Rekorde, aber auch eine Menge Arbeit. Mehr...

Die Eisfeldbetreiber ziehen eine positive Bilanz

Eisbahnen Am vergangenen Wochenende ging die Eislaufsaison im Bezirk Horgen zu Ende. Alle Eisfeldbetreiber schauen zufrieden auf die vergangenen Monate zurück. Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte und der Sturm Spuren hinterliess. Mehr...

Sie sind die Lotsen in feuchtfröhlichen Nächten

Nez Rouge Die Stiftung Nez Rouge fährt jährlich rund 30'000 Personen nach Hause, die sich im fahruntüchtigen Zustand befinden. Unter den Chauffeuren ist auch Gabriela Brehm aus Wädenswil, die am letzten Mittwoch zum ersten Mal den Freiwilligendienst antrat. Mehr...

Video

Der Siegerkürbis wiegt beinahe 600 Kilo

Rapperswil-Jona Züchter aus der ganzen Schweiz kamen am Sonntag mit den grössten, schönsten und schwersten Kürbissen nach Rapperswil-Jona. Dort hat sich gezeigt, dass der Superlativ vererbbar ist und dass die Kleinsten manchmal die Schönsten sind. Mehr...

Gemeinde wirbt für neues Schulhaus Wolfgraben

Langnau Die Gemeinde Langnau lud am Donnerstagabend zu einem Infoanlass über den Ersatzneubau des Schulpavillons Wolfgraben ein, der am 24. September zur Abstimmung steht. Während die Vertreter des Projekts für ihr Vorhaben warben, wurden auch kritische Stimmen aus dem Publikum laut. Mehr...

Thalwil erklärt das Paradies für eröffnet

Thalwil Am Freitagabend weihten rund 250 Thalwiler auf der Freilichtbühne Pfisterschüür die Kulturtage 2017 ein. An der Eröffnung mit dabei: ein Harley-Fahrer mit Heiligenschein und ein Alphorn spielender Gemeindepräsident. Mehr...

Stichworte

Autoren