Stichwort:: Regula Kaspar-Fisler

News

Neues Gutachten zu Hauswart-Mörder liegt vor

Rapperswil-Jona Wird der Mann, der vor sechs Jahren den Hauswart des ehemaligen Swisscom-Gebäudes an der alten Jonastrasse erschoss, verwahrt? Entscheidungsgrundlage ist ein neues, nun vorliegendes psychiatrisches Gutachten. Mehr...

Seltener Flussregenpfeifer brütet im Jona-Delta

Rapperswil-Jona Der Joner Stampf ist dieses Jahr wieder Kinderstube für den Flussregenpfeifer. Damit die Vögel beim Brüten nicht gestört werden, darf das Kiesdelta aktuell nicht betreten werden. Mehr...

Stöckling ist nicht mehr Schwingfest-Vize

Rapperswil-Jona Der amtierende Stadtpräsident von Rapperswil-Jona hätte im OK des kantonalen Schwingfestes unter der Leitung seines abgewählten Vorgängers arbeiten müssen – das wird nun nicht passieren. Mehr...

Doppelt soviele Unfälle mit E-Bikes im Kanton St. Gallen

Verkehrsunfälle Im vergangenen Jahr starben 14 Menschen auf St. Galler Strassen. Das ist nahe am Tiefststand von 2015. Stark zugenommen haben dagegen Unfälle mit E-Bikes. Mehr...

Achterbahnfahrt im Untergeschoss

Rapperswil-Jona Eine Achterbahnfahrt, ein Sprung aus dem Flugzeug, die halsbrecherische Abfahrt eines ­Radfahrers – ein von der Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) entwickelter Simulator ermöglicht es, Filme virtuell mitzuerleben. Mehr...

Hintergrund

Eine Ballettschule mit Geschichte

Rapperswil-Jona Auf 1. August übergeben Peter und Christina Lambert die Ballettschule in Rapperswil in jüngere Hände. Die neue Leiterin und Inhaberin Natalia Gabrjyonczyk ist seit mehreren Jahren an der renommierten Schule tätig und will sie ganz im Sinne der Lamberts weiterführen. Mehr...

Ressentiments sind keine zurückgeblieben

Rapperswil-Jona Sie waren die Männer der ersten Stunde: Josef Keller, früherer Joner Gemeindepräsident, und Walter Domeisen, sein Amtskollege in Rapperswil, waren Wegbereiter der Gemeindefusion. Dass der erste Anlauf scheiterte, schmerzt längst nicht mehr. Mehr...

Die Ortsgemeinde ist zu einem Kleinunternehmen geworden

Schmerikon Welche Pläne hat der neue Präsident der Ortsgemeinde Schmerikon? Wie hat sie sich in vergangenen beiden Jahrzehnten entwickelt? Braucht es die Ortsgemeinde überhaupt noch? Dazu äussern sich der langjährige Präsident Thomas Kuster und sein Nachfolger Andreas Kuster. Mehr...

Der Stadttunnel und seine unendliche Geschichte

Rapperswil-Jona Ende Jahr wird klar sein, welche Varianten eines Stadttunnels tatsächlich machbar sind und mit welchen Kosten gerechnet werden muss. Dies ist ein weiterer Schritt im Jahrezehnte langen Ringen um die Stadt vom überbordenden Durchgangsverkehr zu entlasten. Mehr...

IG nimmt Schulschliessung «zur Kenntnis»

Gommiswald Gleich zwei gewichtige Geschäfte stehen an der Bürgerversammlung vom 13. Mai in Gommiswald an: der Projektierungskredit für das neue Feuerwehrdepot und jener für die Erweiterung der Schulanlage Ernetschwil. Mehr...

Interview

«Die Zeit vor der Premiere ist eine Achterbahn der Gefühle»

Circus Knie Interview Das Zelt steht, die letzten Vorbereitungen vor der Premiere laufen. Géraldine Knie, künstlerische Leiterin, hat alle Hände voll zu tun. Worauf sie sich am meisten freut, wie ihre Kinder dem grossen Moment entgegenfiebern und warum ihr Mann für sie ein Sechser im Lotto ist, erzählt sie im Interview. Mehr...

Heimkehrer mit Sinn für Dialog

Weesen Marcel Benz (parteilos) tritt innerhalb von nur einem halben Jahr zum zweiten Mal als Gemeinde­präsident zur Wahl an. Diesmal allerdings ­ohne ­Konkurrenz. Für seine erste vollständige Amtszeit hat er sich einiges vorgenommen. Mehr...


Neues Gutachten zu Hauswart-Mörder liegt vor

Rapperswil-Jona Wird der Mann, der vor sechs Jahren den Hauswart des ehemaligen Swisscom-Gebäudes an der alten Jonastrasse erschoss, verwahrt? Entscheidungsgrundlage ist ein neues, nun vorliegendes psychiatrisches Gutachten. Mehr...

Seltener Flussregenpfeifer brütet im Jona-Delta

Rapperswil-Jona Der Joner Stampf ist dieses Jahr wieder Kinderstube für den Flussregenpfeifer. Damit die Vögel beim Brüten nicht gestört werden, darf das Kiesdelta aktuell nicht betreten werden. Mehr...

Stöckling ist nicht mehr Schwingfest-Vize

Rapperswil-Jona Der amtierende Stadtpräsident von Rapperswil-Jona hätte im OK des kantonalen Schwingfestes unter der Leitung seines abgewählten Vorgängers arbeiten müssen – das wird nun nicht passieren. Mehr...

Doppelt soviele Unfälle mit E-Bikes im Kanton St. Gallen

Verkehrsunfälle Im vergangenen Jahr starben 14 Menschen auf St. Galler Strassen. Das ist nahe am Tiefststand von 2015. Stark zugenommen haben dagegen Unfälle mit E-Bikes. Mehr...

Achterbahnfahrt im Untergeschoss

Rapperswil-Jona Eine Achterbahnfahrt, ein Sprung aus dem Flugzeug, die halsbrecherische Abfahrt eines ­Radfahrers – ein von der Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) entwickelter Simulator ermöglicht es, Filme virtuell mitzuerleben. Mehr...

Ein Strassenfest, aber kein normales

Rapperswil-Jona Stadt und Ortsgemeinde feiern in diesem Jahr das 10-Jahr-Jubiläum der Gemeinde­vereinigung. Der OK-Präsident der Jubiläumsfeierlichkeiten, Stadtrat Thomas Rüegg, gibt einen ersten Einblick. Mehr...

Ein neues Visitor Center für eine ganze Region

Rapperswil-Jona Nach jahrelangem Dornröschenschlaf geht es mit den Plänen für ein erweitertes Visitor Center am Fischmarktplatz endlich voran. Neuen Schub verlieh die bevorstehende Tourismus-Fusion. Mehr...

Gemeinderat verzichtet auf Rekurs

Zumikon An der Zumiker Gemeindeversammlung meldete der Gemeindepräsident einen möglichen Rekurs an während der Budgetdebatte. Einreichen wird er ihn nun aber doch nicht. Mehr...

Geschäfte und Restaurants nutzen Schiffszuschlag für Werbeaktion

Rapperswil-Jona Mit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember tritt auch der Schiffszuschlag in Kraft. Geschäfte und Restaurants in Rapperswil-Jona erstatten Schiffspassagieren die 5 Franken zurück, wenn sie für 50 Franken einkaufen. Mehr...

Ausgeh-Angebot für Jugendliche in der Kritik

Rapperswil-Jona Wo können Jugendliche in Rapperswil-Jona in den Ausgang? Besonders für die unter 18-Jährigen mangle es an Angeboten, kritisieren Eltern. Der Jugendrat gibt Gegensteuer und hat ein Barprojekt auf die Beine gestellt. Mehr...

Zukunft des Schwanen ist ungewiss

Rapperswil-Jona Das ­Hotel Schwanen an der See­promenade geht zu. Der Verwaltungsrat zog die Reiss­leine, nachdem der Umsatz ­stetig zurückgegangen war. Den Angestellten wird gekündigt. Mehr...

Rätselraten um zweiten Wahlgang

Rapperswil-Jona Vier Kandidaten treten am 25. September fürs Stadtpräsidium an. Gut möglich, dass es zu einem zweiten Wahlgang kommt. Gerüchte, wer antreten könnte, gibt es zuhauf. Mehr...

Alte Zementi am See soll umfassend saniert werden

Schmerikon Die Ortsgemeinde will die Liegenschaft Alte Zementi für die Öffentlichkeit erhalten. Angestrebt wird eine Sanierung der bestehenden Halle, damit diese für Anlässe ganzjährig genutzt werden kann. Mehr...

Auch der Stadtbus weicht zu Stauzeiten aus

Rapperswil-Jona Anstatt über die Neue Jonastrasse fährt neben dem Linthbus auch der Stadtbus bei Stau über die Alte Jonastrasse zum Bahnhof. Die Stadt ist darüber nicht erfreut. Mehr...

Im Stadtforum ist wieder Ruhe eingekehrt

Rapperswil-Jona Was nach einem Eklat aussah, scheint sich unterdessen gänzlich in Minne aufgelöst zu haben. Von Unzufriedenheit im Stadtforum mit dem Stadtrat ist jedenfalls kaum etwas zu spüren. Mehr...

Eine Ballettschule mit Geschichte

Rapperswil-Jona Auf 1. August übergeben Peter und Christina Lambert die Ballettschule in Rapperswil in jüngere Hände. Die neue Leiterin und Inhaberin Natalia Gabrjyonczyk ist seit mehreren Jahren an der renommierten Schule tätig und will sie ganz im Sinne der Lamberts weiterführen. Mehr...

Ressentiments sind keine zurückgeblieben

Rapperswil-Jona Sie waren die Männer der ersten Stunde: Josef Keller, früherer Joner Gemeindepräsident, und Walter Domeisen, sein Amtskollege in Rapperswil, waren Wegbereiter der Gemeindefusion. Dass der erste Anlauf scheiterte, schmerzt längst nicht mehr. Mehr...

Die Ortsgemeinde ist zu einem Kleinunternehmen geworden

Schmerikon Welche Pläne hat der neue Präsident der Ortsgemeinde Schmerikon? Wie hat sie sich in vergangenen beiden Jahrzehnten entwickelt? Braucht es die Ortsgemeinde überhaupt noch? Dazu äussern sich der langjährige Präsident Thomas Kuster und sein Nachfolger Andreas Kuster. Mehr...

Der Stadttunnel und seine unendliche Geschichte

Rapperswil-Jona Ende Jahr wird klar sein, welche Varianten eines Stadttunnels tatsächlich machbar sind und mit welchen Kosten gerechnet werden muss. Dies ist ein weiterer Schritt im Jahrezehnte langen Ringen um die Stadt vom überbordenden Durchgangsverkehr zu entlasten. Mehr...

IG nimmt Schulschliessung «zur Kenntnis»

Gommiswald Gleich zwei gewichtige Geschäfte stehen an der Bürgerversammlung vom 13. Mai in Gommiswald an: der Projektierungskredit für das neue Feuerwehrdepot und jener für die Erweiterung der Schulanlage Ernetschwil. Mehr...

Weitere Diskussion um Rundfahrt

Obersee Für 2016 ist die Obersee-Rundfahrt gerettet. Doch wie sieht es 2017 aus? Wer stopft das Loch in der Kasse? Darüber diskutieren heute die Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) und die Oberseegemeinden. Mehr...

Eisvogeleltern suchten ihre Jungen vergebens

Rapperswil-Jona Ein Fuchs holte sich die kaum eine Woche alten Jungvögel eines Eisvogelpaars. Das Hochwasser hatte dem Räuber den Zugang zum Brutplatz ermöglicht. Mehr...

«Die Zeit vor der Premiere ist eine Achterbahn der Gefühle»

Circus Knie Interview Das Zelt steht, die letzten Vorbereitungen vor der Premiere laufen. Géraldine Knie, künstlerische Leiterin, hat alle Hände voll zu tun. Worauf sie sich am meisten freut, wie ihre Kinder dem grossen Moment entgegenfiebern und warum ihr Mann für sie ein Sechser im Lotto ist, erzählt sie im Interview. Mehr...

Heimkehrer mit Sinn für Dialog

Weesen Marcel Benz (parteilos) tritt innerhalb von nur einem halben Jahr zum zweiten Mal als Gemeinde­präsident zur Wahl an. Diesmal allerdings ­ohne ­Konkurrenz. Für seine erste vollständige Amtszeit hat er sich einiges vorgenommen. Mehr...

Stichworte

Autoren